mC_20220522_QualiFFB.jpg
mC_20220522_QualiFFB.jpg
PlayPause
previous arrow
next arrow
 
Der TSV Gaimersheim ist heuer mit einer männlichen B-Jugend und einer männlichen C-Jugend bei der Jugend Qualifikation angetreten. Bisher sind beide Mannschaften noch gut im Rennen. Beide Mannschaften haben ihr erstes Quali-Turnier verlustpunktfrei gewonnen.
Am letzten Sonntag spielte unsere mC dann die zweite Runde für die Landesliga Quali in Fürstenfeldbruck.
Im ersten Spiel hießen unsere Gegner JSG Alpsee-Grünten. Dabei bekamen die Jungs von Trainer Frederik Lüder keinen Zugriff in der Abwehr und Angriff und mussten sich am Ende deutlich mit 11:25 geschlagen gegeben.
Im zweiten Spiel verlor man ebenso gegen den stark aufspielenden Gastgeber aus Fürstenfeldbruck mit 17 zu 32.
Die Jungs haben zwar ordentlich Lehrgeld gezahlt, wollen jedoch die aufgezeigten Schwachstellen in den nächsten Wochen abstellen, ehe es am Wochenende 25./26. Juni in die letzte Runde ÜBOL-Quali geht. Es bleibt spannend!